Kontakt aufnehmen mit:

Hausarzt oder Notfallarzt

Ausstellen der Todesbescheinigung

 

 

Pfarramt

Festlegung des Bestattungstages (und ev. des Fürbittgebetes und des Nachgedächtnisses) und Gespräch über die Gestaltung des Trauergottesdienstes.

Festlegung des Grabes. 

 

Pfarrei Sekretariat:

Telefon 041 820 12 88

Bestattungsinstitut

Einsargung und Überführung in die Totenkapelle, ins Krematorium oder in einen vorläufigen Aufbahrungsort.

 

Stans: Josef Flury

Telefon 041 610 56 39
Natel 077 641 96 06

Altdorf: Bestattungsinstitut Gick

041 872 07 77

Altdorf: Bestattungsinstitut Gisler

041 870 59 59

Gemeindeverwaltung Seelisberg

Abgeben der ärztlichen Todesbescheinigung und Familienbüchlein (sofern vorhanden) oder andere Personalausweise vorlegen.

 

 

Gemeindeverwaltung:

Telefon 041 820 12 66

 

Für die kirchliche Beerdigung ist Pfarrer Daniel Guillet zuständig. Darum muss er, falls eine kirchliche Beerdigung / Abdankung gewünscht wird, nach einem Todesfall möglichst bald informiert werden. Sie erreichen ihn am ehesten unter seiner Natelnummer: 079 437 53 49. Mit ihm wählen Sie einen Beerdigungstermin, der für beide Seiten möglich ist.

Mit der Pfarreisekretärin setzen Sie sich in Verbindung (persönlich vorbeigehen oder anrufen), damit sie das Administrative erledigen kann. Sie organisiert (sofern gewünscht) die Leute für den Orgeldienst und das Sterbegebet.

Der Abschied eines Menschen ist für die Angehörigen sehr wichtig. Die Empfindungen sind gerade in so schwierigen Momenten der Trauer sehr unterschiedlich. Darum sind wir gerne bereit, auf individuelle Gestaltungs- und Bestattungswünsche möglichst gut einzugehen. In diesen Tagen und vor allem auch nach der Beerdigung ist es wichtig und hilfreich, mit Menschen zu sprechen. Dem Pfarrer Daniel Guillet dürfen Sie selbstverständlich jederzeit anrufen.