Wenn Sie krank sind, sich schwach fühlen oder eine Operation vor sich haben, oder jemanden kennen, der / die das Sakrament wünscht, können Sie mit dem Pfarrer Daniel Guillet (Tel. 079 437 53 49) Kontakt aufnehmen. Er kommt gerne vorbei für ein Gespräch und die Spendung des Sakraments.

Bei sterbenden Menschen ist die Krankensalbung auch sinnvoll und wichtig, um ihnen die Nähe, Liebe und Zuwendung Gottes erfahrbar zu machen. Auch hier gilt: Je früher Sie sich melden, desto besser.